3. Kyu grüner Gürtel




Prüfungsvoraussetzungen:

 

Mindestalter: 13 Jahre
Vorbereitungszeit: mindestens 6 Monate

 

 

Prüfungsprogramm:

 

Bewegungsformen
- Übersetzschritte vorwärts, rückwärts und auf der Stelle
- Bewegungsformen in der Bodenlage
  a. Verteidigungslage
  b. Auslagenwechsel in der Bodenlage
  c. Gleiten in der Bodenlage
  d. Drehungen in der Bodenlage
  e. Rollen in der Bodenlage
  f. Aufstehen aus der Bodenlage

 

Bodentechniken

- Haltetechnik bei gegnerischer Bauchlage
- Haltetechnik in Verteidigungsposition bei eigener Rückenlage
- aus eigener Rückenlage in die Oberlage gelangen

 

Komplexaufgabe
- Demonstration einer Wurftechnik nach freier Wahl an einem sich bewegenden, sonst aber

   passiven Partner

 

Ju-Jutsu - Techniken in Kombination
- 4 Abwehrtechniken mit der Hand
- 2 Abwehrtechniken mit dem Fuß
- 2 Ellenbogentechniken
- 1 Schienbeintritt
- 1 Nervendrucktechnik
- 1 Würgetechnik mit Armen oder Händen
- 1 Handgelenkhebel
- 1 Armbeugehebel (als Transporttechnik)
- 1 Schulterwurf oder Schulterzug
- 1 Große Innensichel

 

Stockabwehr mit Kontrolle des waffenführenden Arms
- Abwehr gegen Stockschlag von oben außen
- Abwehr gegen Stockschlag von oben innen
- Abwehr gegen Stockschlag von außen
- Abwehr gegen Stockschlag von innen
- Abwehr gegen Stockstich zur Körpermitte
- Abwehr gegen Stockschlag von oben
- Abwehr gegen Stockschlag zu den Beinen von außen
- Abwehr gegen Stockschlag zu den Beinen von innen

 

Weiterführungstechniken
- Weiterführung nach Hebeltechniken
- 2x Weiterführung nach abgewehrten Atemitechniken des Verteidigers

 

Gegentechniken
- je 1 Gegentechnik gegen 2 frei wählbare Hebeltechniken

 

Freie Selbstverteidigung
- gegen 5 Umklammerungsangriffe (Duo-Serie 2)
  a. Umklammerung von vorn unter den Armen
  b. Umklammerung von vorn über den Armen
  c. Schwitzkasten von der Seite
  d. Schwitzkasten von vorn
  e. Würge von hinten mit dem Unterarm

 

Freie Anwendungsformen
- Im Atemibereich (Fausttechniken aller Art in kontrollierter Form max. 1 bis 2 Minuten)